Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Märkte

Kontakt

Bernhard Stetter

Referent tierische Märkte


07171 / 917 242

ferkelnotierung@lel.bwl.de



Telefonverzeichnis der LEL

Aktuelle Preise KW 41/18

(Baden-Württemberg)


Ferkel (KW 40)
32,00
€/Ferkel
 
Schweine(S-P)
1,45
€/kg SG
Altsauen (M)
1,11
€/kg SG
Jungbullen (E-P)
3,78
€/kg SG
Kühe (E-P)
2,72
€/kg SG
Färsen (E-P)
3,51
€/kg SG
Kälber (E-P)
4,96
€/kg SG
Kälber (FlV)
4,68
€/kg LG
Kälber (Sbt.)
63,75
€/Tier
Eier (L/Boden)
19,75
Ct/Ei
Milch (Aug 18)*
35,30
Ct/Liter

Quelle: LEL, LBV, BLE

* vorläufig geschätzt

Tendenz gg. Vorwoche/Vormonat

Marktblick

 


Derzeit sehr niedrige Schlachtschweinepreise

Auf dem Schlachtschweinemarkt in Deutschland werden derzeit schwache Preise bezahlt. Die Schlachtunternehmen machten mit Hauspreiszahlungen Druck. Die Preisempfehlung der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften in Deutschland liegt bei 1,36 €/kg und ging letzte Woche um 4 Cent zurück. Die Erlöse für Schlachtschweine im Land sind 13 Cent niedriger als vor einem Jahr.

Derzeit findet ein großes Angebot an schlachtreifen Tieren seinen Absatz, das Aufkommen fällt relativ umfangreich aus. Zusätzlich drängen sehr preisgünstige Schlachtschweine aus Belgien auf den hiesigen Markt. Die Aufnahmebereitschaft der Schlachtunternehmen ist deutlich lebhafter, die Schlachtkapazitäten werden meist ausgenutzt. Entsprechend flott lassen sich angebotene Schweine vermarkten. In Deutschland werden derzeit um 1 Mio. Schweine in der Woche geschlachtet. Auf den nachgelagerten Stufen im Fleischabsatz fehlen aber belebende Impulse

Von den preismeldepflichtigen Schlachtbetrieben in Baden-Württemberg wurde in KW 41 für 66.293 Schlachtschweine in den Handelsklassen S-P im Durchschnitt 1,45 €/kg SG bezahlt.


© Stetter, LEL Schwäbisch Gmünd

www.agrarmaerkte-bw.de

Stand: 17.10.2018

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2018

Kapitel 8 Vieh und Fleisch

Text (364 kB)

Folien (762 kB)

Jahresheft Vieh und Fleisch

Das Jahresheft Vieh und Fleisch 2016 erhalten Sie hier.

Fußleiste