Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Märkte

Kontakt

Bernhard Stetter

Referent tierische Märkte


07171 / 917 242

ferkelnotierung@lel.bwl.de



Telefonverzeichnis der LEL

Aktuelle Preise KW 06/19

(Baden-Württemberg)


Ferkel
43,2
€/Ferkel
Schweine(S-P)
1,44
€/kg SG
Altsauen (M)
1,02
€/kg SG
Jungbullen (E-P)
3,76
€/kg SG
Kühe (E-P)
2,60
€/kg SG
Färsen (E-P)
3,44
€/kg SG
Kälber (E-P)
5,30
€/kg SG

Kälber (FlV)
4,12
€/kg LG
Kälber (Sbt.)
32,74
€/Tier

Eier (L/Boden)
21,25
Ct/Ei
Milch (Okt 18)*
36,30
Ct/Liter

Quelle: LEL, LBV,BHLV, BLE

wg. Blauzungenkrankheit derzeit bei Kälbern (FlV/Sbt.) nur Einzelmeldungen

* vorläufig geschätzt

Tendenz gg. Vorwoche/Vormonat

Marktblick



Schlachtkuhpreise von der Futterversorgung bestimmt

Der Markt für Schlachtkühe ist seit Juli 2018 von der Trockenheit bzw. Dürre in Mittel- und Nordeuropa geprägt. Einen ersten Einbruch erlitten die Kuhpreise im Juli und Anfang August, als von nord- und ostdeutschen Betrieben vermehrt Kühe zum Schlachten gegeben werden mussten. Auch aus Österreich kamen zu der Zeit vermehrt Bio-Kühe nach Baden-Württemberg.

Einen zweiten Einbruch erlebten die Schlachtkuhpreise im Oktober/November mit dem Weideabtrieb. Das Angebot übertraf im Spätherbst über mehrere Wochen die Nachfrage.

Sobald das Angebot überschaubar blieb, wie im September oder vor Weihnachten erholten sich die Kuhpreise dank der insgesamt stabilen Nachfrage nach Rindfleisch rasch wieder. Momentan pendelt das Angebot wieder zurück, entsprechend stabil zeigt sich die Preisentwicklung, zumal die saisonale Preiskurve für Kühe um diese Jahreszeit normalerweise ohnehin nach oben zeigt.

Ob dies in den nächsten Wochen so weiter geht, hängt maßgeblich vom Füllstand in den Silos und der Frühjahrswitterung ab. Eventuell könnte hier nochmals ein Schwung Schlachtkühe kommen.

In KW 06 wurde von den meldepflichtigen Schlachtbetrieben im Südwesten im Schnitt der Hkl. E-P 2,60 €/kg SG bezahlt.


© Riester, LEL Schwäbisch Gmünd

www.agrarmaerkte-bw.de

Stand: 13.02.2019

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2018

Kapitel 8 Vieh und Fleisch

Text (364 kB)

Folien (762 kB)

Jahresheft Vieh und Fleisch

Das Jahresheft Vieh und Fleisch 2017 erhalten Sie hier.

Fußleiste